youtube fb mail

Tiemponuevo < Künstler

tiemponuevoTiemponuevo (Neue Zeit) formierte sich 1965 in Valparaiso als „Grupo des Música Popular“. Der endgültige Name der Gruppe wurde ab 1969 bekannt, als die Musiker profesionell zu arbeiten begannen. Im Wahlkampf Salvador Allendes um die Präsidentschaft Chiles war Tiemponuevo führend beteiligt. Ebenso an den kulturellen Aktivitäten in der Zeit der Regierung Unidad Popular. Vier Langspielplatten fassen die Arbeit von Tiemponuevo in dieser Zeit zusammen. Die Konzerte während der Zeit der UP-Regierung sind nicht zählbar. Hinzu kamen Auftritte bei Massenveranstaltungen und Manifestationen, in Radio und Fernsehen. Mehrere weitgespannte Tourneen führten durch viele lateinamerikanische Länder und nach Europa.

Von Tiemponuevo stammen Kompositionen zu chilenischen und vielen lateinamerikanischen Filmen. Nach dem Putsch am 11. September 1973 ging Tiemponuevo wie viele andere progressive Künstler Chiles ins politische Exil. Erste Station war Argentinien, wo in Buenos Aires die LP „Por Chile! Venceremos“ produziert wurde. Der weitere Weg der Gruppe führte nach Europa in die DDR.

weitere Informationen

Tiemponuevo