youtube fb mail

Sahaja Yoga < Organisationen

sahaja_yogaSeit 1970 bereiste Shri Mataji Nirmala Devi unermüdlich die ganze Welt und vermittelte Sahaja Yoga an unzählige Menschen.

In über 80 Ländern haben sich Sahaja Yoga Zentren etabliert, in denen man kostenfreie Kurse besuchen kann. Es gibt weltweit hunderttausende Menschen, die Sahaja Yoga für sich entdeckt haben, auf diese Weise meditieren und die Botschaft von Sahaja Yoga verbreiten.

Sahaja Yoga

Sahaja (sankrit; spontan, angeboren)
Yoga (sanskrit; Verbindung mit dem Allumfassenden, dem Göttlichen)

Sahaja Yoga bedeutet also die spontane Verbindung mit dem Göttlichen und ist in uns angelegt, als Geburtsrecht. Jeder, der den Wunsch dazu hat, kann durch Sahaja Yoga die Erfahrung machen in völliger Stille den Zustand der Einheit mit sich selbst und der allumfassenden Kraft, die uns umgibt zu machen.

Sahaja Yoga Meditation ist für alle, die den Wunsch haben, ihr wahres Selbst zu finden, das voll von Friede, Lebensfreude und Liebe für andere ist. Es ist nicht nur ein Buch oder eine Auswahl von Übungen, sondern ein lebendiger Prozess. Er wird sich Ihnen immer weiter öffnen, wenn Ihre Meditationen tiefer und Ihre Erfahrungen stärker und erfüllender werden.

Shri Mataji Nirmala Devi hat Sahaja Yoga entwickelt. Es beinhaltet die Erweckung einer subtilen spirituellen Energie, bekannt als Kundalini, die aufgerollt als Spirale in dreieinhalb Windungen im Kreuzbein ruht. Das behutsame Erwecken dieser Kundalinienergie und die folgende innerliche Reise der Selbst-Entdeckung wird Selbstverwirklichung genannt.

weitere Informationen

Website
Facebook