youtube fb mail

Global Zero < Initiativen

globalzero

Es gibt 17.000 Atomwaffen auf der Welt.

20 Jahre nach dem Kalten Krieg werden weltweit riesige Arsenale voller Massenvernichtungswaffen mit der unglaublichen Summe von 1 Billion US-Dollar pro Jahrzehnt unterhalten – das macht weder strategisch noch finanziell Sinn. Atomwaffen untergraben die weltweite Stabilität. Wir müssen unsere Prioritäten neu setzen, uns von veralteten Ansichten zur globalen Sicherheit lösen und für die weltweite nukleare Abrüstung eintreten.

Die globale Sicherheit kann im 21. Jahrhundert nicht länger auf der dem Kalten Krieg entstammenden Idee, die nationale Sicherheit durch Massenvernichtungswaffen zu gewährleisten, basieren. Die Möglichkeit, ganze Völker, Infrastrukturen und die Umwelt vollständig zu vernichten, beschert uns weder mehr Sicherheit noch mehr Schutz.

Die Welt steht vor der unaufhaltbaren Weiterverbreitung von Massenvernichtungswaffen.

Neben den neun Atommächten besitzen 59 weitere Länder spaltbares Material und sind in der Lage, ihre eigenen Atomwaffenprogramme zu starten.

– See more at: http://www.globalzero.org/de/get-the-facts#st

Es gibt 17.000 Atomwaffen auf der Welt.

20 Jahre nach dem Kalten Krieg werden weltweit riesige Arsenale voller Massenvernichtungswaffen mit der unglaublichen Summe von 1 Billion US-Dollar pro Jahrzehnt unterhalten – das macht weder strategisch noch finanziell Sinn. Atomwaffen untergraben die weltweite Stabilität. Wir müssen unsere Prioritäten neu setzen, uns von veralteten Ansichten zur globalen Sicherheit lösen und für die weltweite nukleare Abrüstung eintreten.

Die globale Sicherheit kann im 21. Jahrhundert nicht länger auf der dem Kalten Krieg entstammenden Idee, die nationale Sicherheit durch Massenvernichtungswaffen zu gewährleisten, basieren. Die Möglichkeit, ganze Völker, Infrastrukturen und die Umwelt vollständig zu vernichten, beschert uns weder mehr Sicherheit noch mehr Schutz.

Die Welt steht vor der unaufhaltbaren Weiterverbreitung von Massenvernichtungswaffen.

Neben den neun Atommächten besitzen 59 weitere Länder spaltbares Material und sind in der Lage, ihre eigenen Atomwaffenprogramme zu starten.

-See more at: http://www.globalzero.org/de/get-the-facts#sthash.HQihA5sj.dpuf

Es gibt 17 000 Atomwaffen auf der Erde. 20 Jahre nach dem Kalten Krieg werden weltweit riesige Arsenale voller Massenvernichtungswaffen mit der unglaublichen Summe von 1 Billion US-Dollar pro Jahrzehnt unterhalten – das macht weder strategisch noch finanziell Sinn. Atomwaffen untergraben die weltweite Stabilität. Wir müssen unsere Prioritäten neu setzen, uns von veralteten Ansichten zur globalen Sicherheit lösen und für die weltweite nukleare Abrüstung eintreten.

Zur Webseite und den Aktionen für eine Welt ohne Atomwaffen